Programm

TAG 1 – 03.10.20


uhrzeit / workshop / facilitator


10.00h - 10.15h

Begrüßung

 

10.15h - 12.45h

As Love Moves

Sangeet Portals

 

14.15h - 15.45h
Fluentbody

Florencia Lamarca

 

16.15h - 17.45h

Ecstatic Dance

Ben Pavlidis

 

17.45h  - 18.45h

Poetic Sound Journey & Gong Bath

Mallika Paritosh & Spectral Solas

 

18.45h - 19.00h

Closing

tag 2 – 04.10.20


uhrzeit / workshop / facilitator


10.00h - 10.15h

Begrüßung

 

10.15h - 11.15h

From Feldenkrais into Dancing

 Adalisa Menghini

 

11.30h - 13.30h

5Rhythms®

Dagmar Cee

 

15.00h - 16.30h

From head to heart – Sounds in Movement

Joris Camelin

 

17.00h - 18.45h
Sufi Whirling

Dhyana Vargas & Sufi Music Friends


18.45h - 19.00h
Closing



Die Workshops werden auf Englisch gehalten. Nichtsdestotrotz wird deutsche Übersetzung angeboten.

Dies ist ein Festival für alle. Es sind keine Tanz-Vorkenntnisse erfoderlich. Alle Körper und Levels sind willkommen.

workshops & Facilitators


As Love Moves  MIT Sangeet Portals

INTO THE WIND – WE FLY


In diesem Workshop geht es um Freisetzung und Expansion, inspiriert durch die COVID-Krise. Durch sanft geführte bewusste Bewegung und Tanz wird Sangeet Dich begleiten, sich bewusst zu machen, wo Du chronische Spannungen in Deinem Körper hälst, so dass Du etwas davon loslassen kannst und mehr Raum hast, dich stärker zu verwurzeln und dich in diesem Moment sicherer zu fühlen. Wenn Du dann in Dein Herz atmest, kannst Du Dich zu dem ausdehnen, wer Du wirklich bist.


http://www.aslovemoves.com/


Sangeet stammt aus dem Vereinigten Königreich, aber seine Heimat war oft in seinem eigenen
Herzen und in vielen verschiedenen Ländern. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung als
Masseur, Bodyworker und Therapeut und über 20 Jahre Erfahrung als DJ.
Seit vielen Jahren ist er zutiefst inspiriert von den Lehren Oshos sowie der 5Rhythms-Gründerin Gabrille Roth und hatte das Glück, mit ihr in der ersten und zweiten Stufe zu trainieren und in der Technik zertifiziert zu werden. Seine andere große Liebe ist Salsa, und er hat mit Lehrern aus Südamerika und New York studiert. Er entwickelte seine eigene feurige und doch sanfte Herangehensweise an den Tanz, die er Conscious Salsa nennt.
Den Namen As Love Moves - Heart-based Solutions for a Whole New World (Liebesbewegungen -
herzbasierte Lösungen für eine ganze neue Welt) verwendet er als Überbegriff für seine Arbeit, anderen zu helfen, die sich auf die Selbstentwicklungsstudien stützt, denen er sich in den letzten 35 Jahren gewidmet hat.



5 RHYTHMS® MIT Dagmar Cee

Die 5Rhythmen - Flowing Staccato Chaos Lyrical Stillness®, die von Gabrielle Roth (1941-2012) über
40 Jahre entwickelt wurden, sind Seins-Zustände. Sie sind eine Landkarte, die uns dahin führt, wo wir
hinwollen, auf alle Ebenen des Bewusstseins - innerer und äußerer, vor und zurück, physisch,
emotional und intellektuell.


Sie sind Marker auf dem Weg zurück zu einem echten Selbst, einem verletzlichen, wilden,
leidenschaftlichen, instinktiven Selbst.


Während es sich um einen scheinbar einfachen Prozess handelt, ermöglicht die 5Rhythmen-Praxis
tiefe und unendliche Erkundungen und führt die Tänzer über selbst auferlegte Grenzen und Isolation
hinaus in neue Tiefen der Kreativität und Verbindung. www.5rhythms.com
In dieser Session wollen wir erforschen, wie wir uns in die Präsenz hineinbewegen.


https://www.5rhythms.com/


Von Gabrielle Roth ausgebildet und autorisiert, unterrichtet sie seit 15 Jahren international auf dem
Waves Level und seit 9 Jahren auf dem Heartbeat Level der 5Rhythms® Maps. Ihr Hintergrund ist die
Fotografie und Medienkunst.


Mit der selbstauferlegten, wunderbaren Verpflichtung, eine lebenslange Schülerin dieser Praxis zu
sein, ist das Unterrichten der 5Rhythmen für sie eine Fortsetzung ihrer eigenen Studien zu
Bewusstheit und Präsenz.


Derzeit unterrichtet (und organisiert) sie an verschiedenen Orten in Deutschland und Europa offene
Klassen und verschiedene Workshop-Formate. Sie ist eine Tanz Nomadin, die ihre Basis in Berlin hat,
wo sie vor vielen Jahren auch mit dem Tanz begonnen hat.


https://dagmarcee.de/



Von Feldenkrais in den Tanz mit ADALISA MENGHINI

Adalisas Workshop beginnt mit dem praktischen Üben von Bewusstheit durch Bewegung mit der Feldenkrais-Methode, einem sanften, aber kraftvollen Ansatz, der das Gefühl dafür, wie man sich bewegt, vertieft und die Qualität der Koordination erhöht. Danach werden Sie eingeladen, Ihren Körper durch einen vertieften Tanz zu erforschen, um die Vorteile Ihrer Bewusstseinsübung zu integrieren.


Adalisa ist eine italienische Choreografin, Performerin, Tänzerin und Lehrerin mit Sitz in Berlin. Sie hat Tanz am S.N.D.O. in Amsterdam studiert, absolvierte ihren M.A. in Neurophysiologischer Psychologie und ist qualifizierte Lehrerin der Feldenkrais-Methode.


Ihre Arbeit ist geprägt von mehr als 30 Jahren Erfahrung. Sie hat mit einer Reihe von talentierten Künstlern wie Nita Little, Keith Hennessy, Kirstie Simson, Sasha Waltz und Tino Sehgal zusammengearbeitet. Sie unterrichtet regelmäßig Komposition und Choreographie an der Universität der Künste (UDK) Berlin, Contact und Improvisation an der Tanzfabrik Berlin und ist Mitbegründerin des Somatischen Bildungsprogramms für Kinder und Jugendliche an der Somatischen Akademie Berlin.



FLUENTBODY MIT FLORENCIA LAMARCA

Die Körper haben ihre eigene Sprache. Sie erzählen eine Geschichte und sind ständig
bemüht, sich so lebendig und flüssig wie möglich zu fühlen. Das Aufdecken dieser Flüssigkeit
gibt uns das Potenzial, unsere Sinne und unsere Vorstellungskraft zu bereichern, Leichtigkeit
und Kraft zu erfahren und unser Selbstbewusstsein und unsere Fähigkeit zur Selbstheilung zu
steigern.


Du wirst durch eine Reise der Bewegung, des Tanzes, der Verbindung und des Gefühls
geführt, um die Feinheiten deiner Geschichten zu erforschen. Du wirst dazu eingeladen,
zarte, vergnügliche und kraftvolle Bewegungen zu entdecken, ohne sich selbst zu
verurteilen. Dieser Workshop kann dir dabei helfen, durch Müdigkeit und Schwere zu
navigieren und dich mit deinem Körper zu verbinden, Blockaden zu lösen und ihn zu
erforschen.


Florencia Lamarca bringt über 20 Jahre Tanzerfahrung mit, in erster Linie Training und Performance mit Ohad Naharin von Gaga Movement. Sie wurde in Uruguay geboren und lebt in Berlin.
Nach ihrem Studium in Israel an der Mateh Asher School of Performing Arts wurde Florencia Lamarca Mitglied des Ensemble Batsheva und tourte mit ihnen mehrere Jahre lang durch die ganze Welt. In Berlin arbeitete sie mit Constanza Macras und Thomas Ostermeier an der Schaubühne und war Gast bei Sasha Waltz & Guests.


Parallel zu ihrem Leben als Performerin wurde sie Praktikerin für somatische Körperarbeit nach Grinberg und Pantarei und verfügt über 10 Jahre Erfahrung in diesem Bereich. Aus der Kombination ihrer Studien präsentiert Florencia ihren eigenen somatischen Heilungsansatz - Fluentbody.


www.florencialamarca.com



From head to heart – Sounds in movement  MIT Joris Camelin

Diese evokative Reise basiert auf dem Kernkonzept der Improvisation, der Kontaktaufnahme mit sich selbst durch Ihren Atem, Ihre Bewegung und die Öffnung Ihrer Stimme.


Joris wird dich durch deine Sinne führen, indem er Sanftheit und Verspieltheit nutzt, um deine inneren
Bewegungen zu dir selbst - um dich von innen heraus zu tanzen. Eine Interaktion mit deinem eigenen Selbst.
In diesem Raum und in dieser Zeit zu sein, schafft die Voraussetzungen für eine tiefere Verbindung, gemeinsame Interaktion mit anderen. Dich in den Tanz stürzen, in den Moment fallen, das Selbst treffen, andere treffen...


Joris Camelin ist ein Tänzer, Performer und Improvisator aus Frankreich, der jetzt in Berlin lebt. Er hat mit führenden Choreographen wie Meg Stuart und Laurent Chetouane zusammengearbeitet, Constanza Macras und Mark Tompkins.

 

Derzeit bietet er Workshops und Coaching-Sitzungen an Akademien, Festivals und andere Standorte in ganz Europa, die mit Menschen aus vielen verschiedenen Bereichen zusammenarbeiten, wie Tänzer, Schauspieler, Musiker, Architekten und bildende Künstler.


https://www.facebook.com/camelin.joris.movedbyvoice/



ECSTATIC DANCE MIT BEN PAVLIDIS

Beim ekstatischen Tanz geht es darum, aus dem Kopf in den Körper zu kommen. Es geht nicht darum, wie die Bewegung aussieht, es geht darum, wie sie sich anfühlt. Ekstatischer Tanz ermutigt Menschen aller Formen, Größen und Hintergründe, sich frei auszudrücken und in einem freudigen Schmelzgefäss zusammenzukommen. Die befreiende Atmosphäre schafft einen sicheren Raum der Akzeptanz und die Furchtlosigkeit, mit der sich andere bewegen,dies gibt Neulingen die Möglichkeit und den Mut, mit Hemmungen zu tanzen.


Ben wird für Euch eine super tanzbare Klanglandschaft kreieren, zu der Ihr Euren Körper bewegen könnt - auf die Art und Weise, die Euch in diesem Moment am besten gefällt! In diesem belebenden Raum könnt Ihr Euch den Klängen hingeben und wirklich loslassen.


Ben Pavlidis ist Songwriter, Produzent und Frontmann der Berliner Band Ohrbooten. Auf seinem musikalischen Weg entwickelte er eine tiefe Leidenschaft für Bassmusik, und in seinen DJ-Sets huldigt er seiner geliebten Bassfrequenz. Halb Grieche und halb Deutscher, ist er in West-Berlin aufgewachsen, und die Stadt hat ihn stets mit einer eklektischen Mischung aus urbaner, Welt- und elektronischer Musik gefüttert.


In den letzten drei Jahren hat er seine Leidenschaft für das DJing dem Ekstatischen Tanz gewidmet. Er liebt es, eine Welle mit verschiedenen emotionalen Inseln zu kreieren, die eine Mischung aus klassischen Tracks und Underground-Beats umfasst, getränkt in einem allmächtigen Bass-Schauer.


https://soundcloud.com/ben-pavlidis/sets/ecstatic-dance



GONG BATH MIT SPECTRAL SOLAS

Lehnt euch zurück und schwebt auf den Klangwellen von Paiste Symphonic und Synodic Moon Gongs, die Ciara zusammen mit Himalaya-Klangschalen, Koshi-Glockenspielen und Naturklängen zu einer kosmischen Klanglandschaft verweben wird. Die kraftvollen Vibrationen der Gongs können sich wie eine Klangmassage anfühlen, da sie Ihre Gehirnwellen mühelos in einen Alpha-Zustand und Ihren Körper in tiefe Entspannung versetzen, von innen heraus auffüllen und Ihnen helfen, die Einsichten und die Kreativität aus Ihrem Tanz zu integrieren.


"Alle Weisheit fließt aus der höchsten Quelle, und ich ehre diese Quelle in Ihnen. Wir sind eins."

Don Conreaux


Ciara von Spectral Solas, stammt aus Irland und lebt in Berlin. Seit jeher fühlt sie sich der Spiritualität und den Künsten tief verbunden. Vor ihrer lebensverändernden Entdeckung, wie sehr meditative Praktiken ihr Glück und ihre Gesundheit verbesserten, drückte sie ihre Kreativität durch DJing, Arbeit als Schriftstellerin und Redakteurin und als Organisatorin kultureller Tanzveranstaltungen aus.


Ihre erste Begegnung mit dem Gong in Bali war ein Wendepunkt und inspirierte sie dazu, die Gong-Meister-Ausbildung bei Don Conreaux, Aidan McIntyre und Sheila Whittaker zu absolvieren. Sie erwarb die Zertifizierung für 600 Stunden Meditationsunterricht an der Shree Mahesh Heritage Meditation School in Indien und im Australian Centre for Holistic Studies.


Sie bietet regelmäßig Gong-Bad-Meditationen in Berlin an sowie Wellness-Erlebnisse für das BIMM Berlin und Talentspace und Workshops für das Hedone Seminar 2019 und das Anahata Festival 2020.


https://spectralsolas.com/



THE SECRET GARDEN: POETIC SOUND JOURNEY MIT MALLIKA PARITOSH

Wenn man sich ganz dem Tanz hingibt, wird man zu einem Ozean, zu einem Strom reinen Flusses und reiner Schwingung. Nach einem Tag intensiver Körperarbeit, lädt diese poetische Klangreise unter der Leitung von Mallika ein, zu erforschen, was in Dir tanzt, wenn die Bewegung aufhört. Aus Stille und Schweigen werden Worte und Klänge deine Hand ergreifen, während Du in die inneren Landschaften des grenzenlosen, vibrierenden Kerns Deines Wesens eintauchst.


Mallika Paritosh, in Argentinien geboren und in Berlin ansässig, ist eine multidisziplinäre Künstlerin und
Meditationsanleiterin. Sie war schon immer fasziniert vom Mysterium und der Schönheit der unsichtbaren Dinge: Geschichten, Melodien, Kosmogonien, heilige Rituale und Stille.

 

Sie studierte in ihrer Heimat Philosophie und klassisches Klavier und spielt mehr als 20 traditionelle Instrumente. Sie trat bei traditionellen südamerikanischen Musik- und Tanzveranstaltungen auf und tanzte bei einer Vielzahl von Musik- und Tanzfestivals und ist auch eine Bestsellerautorin von Kinderbüchern.


In den letzten 10 Jahren hat sie ihre Leidenschaft für Musik, Philosophie, Literatur und Tanz mit
Meditation verbunden. Sie ist zertifizierte Osho-Aktiv-Meditationsleiterin und gestaltet zusammen
mit ihrem Partner Gopal (Dynamisches Tantra) ekstatische und multidisziplinäre Veranstaltungen
auf der ganzen Welt, die Körperarbeit und altes Tantra mit Poesie, Klangheilung, visionärer Kunst,
heiligen Ritualen und gefühlvoller Musik verbinden.

 



https://www.instagram.com/mallika_s_garden



SUFI WHIRLING MIT Dhyana Vargas & Sufi music Friends

Whirling ist eine alte Sufi-Technik, bei der du auf der Stelle mit ausgestreckten Armen wirbelst. Diese Methode geht sehr tief, indem sie den Drehender aus dem Mind heraus und in die Mitte des Wesens bringt. Während dein ganzer Körper sich bewegt, wird dir plötzlich ein Raum in dir bewusst, der sich nicht bewegt. Das bist DU. 


 

'Dieses unbewegte Zentrum zu kennen, bedeutet, den Hauptschlüssel aller Geheimnisse des Lebens zu kennen.' Osho

 

Begleitet von Musikern, die traditionelle Sufi-Musik spielen, wird Dhyana einen Raum kreieren in dem du diese alte Zentrierungstechnik erlernen und erfahren kannst, die dem Geist hilft, sich zu entspannen, und dich an einen weichen, stillen und meditativen Ort versetzt.


Dhyana Vargas (geboren in Kolumbien, lebt in Berlin) liebt es, ihre Leidenschaft für Meditation, Bewegung und Bewusstsein zu teilen. Sie wurde sowohl in Berlin als auch in Pune, Indien, im OSHO International Meditation Resort zur zertifizierten Meditationsleiterin ausgebildet. Ihre Faszination für das Sufi-Whirling führte sie dazu, es mit dem Sufi-Meister Oruç Güvenc in der Türkei zu praktizieren.

 

Derzeit bietet sie OSHO Meditationen und OSHO Therapien an, unterrichtet Sufi Whirling und bietet Aquafloating auf der ganzen Welt. Sie ist die Gründerin des  Whirling in Berlin, sowie OSHO Meditation Colombia, und Mitgründering des Conscious Dance Festivals.

 

www.dhyanavargas.com



Sufi musiK - Pedro Burruezo

Pedro, 1964 in Barcelona geboren, ist einer der eifrigsten Interpreten mittelalterlicher und
maurischer Musik unter einer sehr eigentümlichen, einzigartigen und neuen Perspektive, etwas
Wildem. In den 80er und 90er Jahren leitete er die Gruppe Claustrofobia, der Avantgarde-Musik,
ein Bezugspunkt für die gesamte spanische Popmusik mit Tausenden von Anhängern heute. In
den letzten 10 Jahren ist er an der Spitze verschiedener Gruppen, wie Medievalia Camerata oder
Nur Camerata, in ganz Spanien und in Ländern wie der Türkei, dem Sudan oder Algerien
aufgetreten und hat die mittelalterliche Tradition aus einer sehr zeitgenössischen und persönlichen
Perspektive neu interpretiert, weshalb er ausgezeichnete Kritiken aus den verschiedensten
Quellen erhalten hat. Er ist Muslim und Mitglied der Sufi-Tariqa Bouchichiyya. Beim Conscious
Dance Festival wird er sein charakteristisches sufisches "quejío" aufführen, begleitet von seiner
eigenen Perkussion und von Robert Santamarías Qanun.

 

www.burruezo.org


Sufi musiK - Robert Santamaría

Robert, der ursprünglich aus Venezuela stammt und in Barcelona lebt, ist ein bemerkenswerter
Interpret der Qanun - der türkischen horizontalen Zither, die so charakteristisch für die Sufi-Welt
ist. Mit diesem und anderen Instrumenten hat er in verschiedenen Gruppen mitgewirkt und auf der
ganzen Halbinsel Konzerte und Workshops gegeben. Seit zwei Jahren ist er auch Mitglied der Nur
Camerata de Burruezo, mit der er bei zahlreichen Festivals, Theatern und Veranstaltungen in ganz
Katalonien und Spanien aufgetreten ist.



"Es gibt nichts Wunderbareres für die Meditation als Tanzen. Wenn du vollständig tanzt, wenn du total tanzt, dann kommt dein Wesen aus deinem Körper heraus. Der Körper wird sich im Rhythmus weiter bewegen, aber du wirst erleben, dass du draußen bist. Und dann beginnt dein wahrer Tanz: unten wird der Körper weiter tanzen, oben wirst du tanzen, der Körper auf der Erde, du im Himmel, der Körper wird den Tanz der Materie tanzen, du wirst den Tanz des Bewusstseins tanzen. " OSHO

BERLIN

hello@consciousdancefestival.com

 

BARCELONA

hello@consciousdancefestival.com

 

LISBOA

lisboa@consciousdancefestival.com

 

LONDON

london@consciousdancefestival.com

 

Berlin
Tel.: +49 177 50 31 675

Barcelona

Tel.: +34 630 67 91 94

Subscribe our mailing list
Suscríbe nuestro boletín

Melde Dich für unseren Newsletter an
Subscreva a nossa Newsletter